L & R Kältetechnik GmbH & Co.KG

Geschäftsführung
Sebastian Rüssmann, Burkhard Rüssmann, André Rüssmann

Hachener Str. 90a-c
59846 Sundern

Tel. 02935 96520

info@lr-kaelte.de
lr-kaelte.de

1991
122

Branche:
Maschinen und Anlagenbau

Leistungen/Produkte:
Industriekälteanlagen, Tieftemperaturtechnik bis -120°C, Schalt- und Steuerungsbau

More than cold.

Innovative Kältetechnik ist unser Anspruch, effiziente Lösungen sind unser tägliches Geschäft. Wir sind ein Traditionsunternehmen mit herausragender Expertise in der Kältetechnik. Lieferprogramm umfasst Kühl- und Temperiersysteme in verschiedenen Ausführungs- und Leistungsvarianten. Das Temperaturspektrum reicht von -120°C bis +350°C. Wir arbeiten für Kunden in den Disziplinen: Kunststoff- und Kautschukindustrie, Oberflächen- und Galvanotechnik, Lebensmittelindustrie, Chemie- und Pharmaindustrie, Medizintechnik, Metallverarbeitung. Zwei Dinge sind es, auf die wir großen Wert legen: Ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau unserer Produkte und ein langfristig zufriedener Kunde.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeiten wir Gesamtkonzepte, die in ihrer langfristigen Wirkung eine bislang unnachahmliche Effizienz erreichen. Ein wichtiges Feld, unsere Kompetenz alltäglich zu beweisen, ist der Service: Inbetriebnahmen, Inspektionen und die Optimierung von vorhandenen Anlagen werden von einem besonders geschulten Team mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Fachkompetenz ausgeführt.
Nachhaltigkeit ist oberste Maxime. Energieeffizienz und Umweltbewusstsein stehen bei uns an erster Stelle. Getreu dem Motto „die beste Energie ist die gesparte Energie“. Stetiges Streben nach Innovationen hat bei uns Tradition.“

L+R_Indi_ISU_09_14

Sebastian Rüßmann

„Als heimisches verankertes Familienunternehmen schätzen wir die Initiative Sunderner Unternehmen sehr. Gerade mit der Blickrichtung „Fachkräftemangel“ sind es die kleinen und mittleren Unternehmen, die in jüngster Zeit vor großen Herausforderungen stehen. Hier sehen wir das größte Potenzial, um die Herausforderungen zu bewältigen und zu ändern. Aber auch das Miteinander der Unternehmen aus Sundern halten wir für sehr wichtig, um gemeinsam für unsere Stadt / meine Stadt zu werben. Durch die Initiative soll gerade der Produktionsstandort weiter bekannt und ausgebaut werden. Sundern bietet eine breit aufgestellte Wirtschaft, diese gilt es in Ihrer Vielfalt aber auch Einzigartigkeit weiter zu stärken. Wir sehen die Initiative als gemeinsames Sprachrohr der Sunderner Wirtschaft. Durch gebündelte Kompetenzen können wir gemeinsam viel erreichen.“

einsU

Das beschäftigt uns!